Figure: Average price decrease after AMNOG negotiations 2011-2021. Source: Lauertaxe (February 2021) and Federal Joint Committee (www.g-ba.de).

The Figure shows the average percentual price decrease of AMNOG-drugs, which went trough one or more benefit assessments. Looking here at the percentual difference between the launch price (PpU) and the final reimbursement price.

Differentiating between Drugs with and without Orphan Drug Status shows that the Orphan Drugs achieve a smaller percentual price decrease than the ones without. Comparing the current average price reductions to the price reductions as of April 2020 makes it noticeable that the percentual price decrease has been growing (All (n=195): 27,28 %; Orphan (n=54): 23,19 %; Non Orphan (n=141): 28,84 %).

Abbildung: Durchschnittlicher Preisrückgang nach AMNOG-Verhandlungen im Zeitraum von 2011-2021. Quelle: Lauertaxe (Februar 2021) und Gemeinsamer Bundesausschuss (G-BA).

Die Abbildung zeigt die durchschnittliche prozentuale Preissenkung von AMNOG-Arzneimitteln, die eine oder mehrere Nutzenbewertungen durchlaufen haben. Dabei wurde die prozentuale Differenz zwischen dem PpU und dem zuletzt ausgehandelten Erstattungsbetrag berechnet.

Die Differenzierung in Medikamente mit und ohne Orphan-Drug-Status zeigt, dass die Orphan Drugs einen geringeren prozentualen Abschlag in den Verhandlungen erreichen als die anderen Arzneimittel. Im Vergleich zum April 2020 sind alle drei prozentualen Preissenkungen angestiegen (Alle (n=195): 27,28 %; Orphan (n=54): 23,19 %; Nicht-Orphan (n=141): 28,84 %).